Letztes Feedback

Meta





 

Neues aus der Erotikszene

Statt die ruhige Zeit zwischen den Jahren genießen zu können, mussten sich einige Anbieter von Homeshoppingpartys mit der neusten Abmahnwelle rumschlagen. In diesem Zeitraum flatterten einigen Mitbewerbern von Pepperparties eine kostenpflichtige Abmahnung ins Haus unterschieben von gleich zwei Anwälten der Kanzlei Hübsch & Weil. Pepperparties hat sich das Wort „Dildoparty“ beim Europäische Markenamt schützen lassen. Warum dort und nicht in Deutschland ? 2007 hat schon mal eine Firma versucht sich das Wort „Dildoparty“ schützen zu lassen und es wurde wegen „Fehlende Unterscheidungskraft (§ 8 Abs. 2 Nr. 1)“ abgelehnt. Wer mehr zu der neusten Abmahnwelle wissen möchte, kann auf dem Blog von Mia nachlesen, dort findet man eine ausführliche Berichterstattung. Inzwischen zieht diese Meldung ihre Kreise im Internet, immer mehr wird über die neuste Abmahnwelle berichtet:

www.bdsm-freunde.de

www.spankingfreunde.de

www.shortnews.de

1 Kommentar 11.1.10 09:19, kommentieren

Werbung


Geschichtenwettbewerb

 

Wir möchten euch aufrufen erotische Geschichten rund um Lovetoys zu schreiben. Mitmachen kann jeder, der Spaß am schreiben von erotischen Geschichten und Lovetoys hat.

Wichtig ist, das ihr euch kostenfrei auf www.dildofreunde.de registriert und auch eine gültige Adresse und Emailadresse angebt, den der Gewinn wird euch per Post zugesendet.

 

Das Dildofreunde-Team wird unter allen Einsendungen die besten 3 Geschichten mit einem Gutschein belohnen.

 

  1. Platz: 75 Euro & ein Buch von andyhank
  2. Platz: 50 Euro
  3. Platz: 25 Euro

 

Zu einer guten Geschichte gehört immer auch eine gute Lesbarkeit, bitte achtet darauf Absätze in eure Geschichten einzubauen. Eine gute Rechtschreibung ist für den Lesefluss auch von Vorteil, ggf. Rechtschreibprüfung von Word nutzen.

 

Zusätzlich sollte eure Geschichte beim Einsenden den Vermerk Ü16 oder Ü18 enthalten, damit wir deine Geschichte auch in die passende Rubrik einstellen können.
(Vorbehaltlich unserer Einschätzung)

 

Achtet bitte darauf, dass die Geschichte eure eigene Phantasie enthält, Texte kopieren ist unfair.

 

Jeder Teilnehmer darf auch mehrere Geschichte einschicken, wobei von jedem Autor nur die beste Geschichte gewertet wird. Mit dem Einsenden erhält Dildofreunde das zeitlich uneingeschränkte und unwiderrufliche Nutzungsrecht unabhängig davon, ob die Geschichte veröffentlicht wird.

Bitte schickt eure Geschichte an folgende Email-Adresse: info@dildofreunde.de

 

Einsendeschluss ist der 31.12.2009

 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

1 Kommentar 31.10.09 10:11, kommentieren

Ich bin

grade mitten in den Überlegungen ob wir einen Geschichtenwettbewerb mit erotischen Geschichten rund um Lovetoys machen

29.10.09 14:29, kommentieren